Beiträge aus der Presse !

 Ein Beruf, für den mann Geduld und Sitzfleich braucht. "Detektiv"









Kölner Stadt-Anzeiger - Nr. 260 8.11.1996
Redakteur Harald Biskup   
   
 Ertappt ! Anstatt zu Hause zu bleiben ... 


Observiert
Die Zeit Nr. 24 7.6.1996 Frank Driescher
 
 ..... fährt die "Zielperson" in der Werkstatt und ...
 ..... wienert dort Autos. Und kassiert so doppelt.
 
  ankunft  Putzen 
 Schon wieder Krank ? Mit Hilfe von Detektiven kämpfen
Arbeitgeber gegen das "Blaumachen".
   


Wenn Mitarbeiter auffällig heufig krankfeiern, schalten Arbeitgeber bei "begründetem Anfangsverdacht" schon mal Detektive ein  -
Diese Art, sich nebenverdienste zu erschleichen, häuft sich, ist aber noch kein Volkssport.
 
Copyright © 2022 Detektivbüro Haake - International